Reise nach Avalon – Beltane – 28.04.-05.05.2014

 

 

Eine Reise ins Herzchakra der Erde … wir heilen während dieser Reise unsere Wunden, durch seelische Verletzungen an Körper, Geist und Seele in Bezug auf unsere Weiblichkeit, unseren Körper und, unsere vergangenen Beziehungen/Partnerschaften.


Ablauf/Programm:


Es gibt einige zeitlich festgelegte Termine, an denen Zeremonien oder andere Veranstaltungen sind; alle anderen Termine/Besichtigungen können wir nach eigenen Wünschen gestalten.


Montag 28.04.14

Abflug in Luxemburg-Airport um 15:15 Uhr; genießt den kurzen Flug, z.B. mit einem Gläschen Sekt oder Sekt-Orange, dazu einen Kaffee oder Tee und ein belegtes Brötchen (serviert von Luxair)

Am Flughafen in London hole ich euch ab und es weiter mit dem Bus nach Glastonbury. Gegen 21:00 Uhr werden wir Glastonbury erreichen und uns auf den Weg zu unserem Übernachtungsquartier machen. Sue wird dort schon mit einer Tasse Tee auf uns warten.


Dienstag 29.04.14

14:00 Uhr Neumond-Heilungs-Zeremonie im Goddess-Tempel


Mittwoch 30.04.14

19:30 Uhr Beltane-Zeremonie in der Goddess-Hall


Donnerstag 01.05.14

07:00 Uhr Beltane-Zeremonie in Garten von Chalice-Well

12:00 Uhr Blumenmeditation im Jahreskreis, ebenfalls im Garten von Chalice-Well


Freitag 02.05.14

05:00 - ca. 19:00 Uhr Reise zum Sonnenaufgang im Steinkreis von Stonehenge, weiter zum Steinkreis von Avebury, .... weitere Reisestopps: Swallowhead, West Kennet, Silbury Hill


Samstag 03.05.14

08:00 – 11:00 Uhr steht uns der Goddess-Temple zur alleinigen Verfügung – geplant sind Meditation und Übungen zur Heilung unseres Herz-Chakras


Sonntag 04.05.14

Zur freien Planung/Organisation

 

Je nach Wetterlage und Grundstimmung sind geplant:

-          weitere Besuche im Goddess-Temple

-          Wanderung zum Tor hoch, zum Michaels-Turm

-          Chalice Well Garten

-          White Spring (geöffnet 13:30 – 16:30 Uhr, außer Mittwochs & Donnerstags)

-          Glastonbury Abbey

-          Besuch des heiligen Weißdornbusches auf dem Wearyall Hill

-          Besuch von Brigids mouth

-          Besuch verschiedener Kirchen (Lady Mary, St. John’s, …) und Kapellen (Maria Magdalena, …)

-          Meditationsgang durch das kleine Labyrinth an der St. John’s Kirche

-          Chalice Hill

-          … und natürlich Schnupper- & Shopping-Moment durch die zahlreichen Esoterikläden … da werden unsere Augen glänzen und unser Herz vor Freude singen


Montag 05.05.14

Um 09:00 Uhr heißt es Abschied nehmen von diesem wundervollen Ort; wir fahren mit dem Bus zurück nach London (wir fahren an Stonehenghe vorbei und können den Steinkreis vom Bus aus gut sehen) und fliegen gegen 16:00 Uhr zurück nach Luxemburg, genießt wieder den kurzen Flug, mit einem Gläschen Sekt oder Sekt-Orange zum Abschluss dieser wundervollen Reise, dazu einen Kaffee oder Tee und ein belegtes Brötchen (serviert von Luxair), gegen 18:15 Uhr landen wir in Luxemburg; von wo aus es zurück nach Merzig geht.

Lasst uns noch einmal die Reise Revue passieren, bevor wir auseinander gehen und es für jeden wieder zurück nach Hause geht.

 

 

Denkt daran, Glastonbury sprüht zu dieser Zeit gerade so vor Lebensfreude und alles erblüht rundherum. Packt in euren Koffer alles, was eure Weiblichkeit unterstützt; vom Minirock bis zum langen wallenden Kleid; Blumen für die Haare, üppigen Schmuck, etc. … und die Farbe „rot“ sollte dominieren, denn es ist Beltane, die Zeit der Göttin Rhiannon, der Göttin der Liebe.