1. Mittwoch-Abend des Monat:

19:00 - ca. 21:30 Uhr

 

"rotes Zelt"

 

Gruppen-Austauschabende in Verbindung mit den Göttinnen Rhiannon, Freya und Rowena, den Göttinnen für Liebe, Sinnlichkeit, Sexualität und Weiblichkeit; es geht um Schwesternschaft, Vertrauen und "gehalten sein", Frauenkraft und einfach Frau sein und frei.

 

Das Rote Zelt ist eine Weiterführung der alten Mondhüttenrituale, wie Frauen sie jahrhundertelang zusammen abhielten.

 

Ob jung, ob alt, jede Frau ist eingeladen, mit der ihr ganz eigenen Weisheit und ihrem Sein, einen geschützten Raum mitzugestalten, in dem geredet, gelacht, geweint, geträumt, gespürt und erzählt werden darf.

 

Durch Imaginationsübungen öffnen wir gemeinsam einen Raum, in dem die Heilung unseres Schoßraumes möglich wird und uns mit unserer Weiblichkeit verbindet.

Bringt bitte einen schönen Schal oder ein Tuch mit, dass ihr euch bei den Imaginationsübungen über die Schultern legen könnte, als Zeichen eines "heiligen Aktes" und ggfs. 2 schöne Schalen für ein Ritual - eine als Trinkschale und eine, in die ein Teelicht passt.

 

Die Abende leben vom Austausch untereinander - zieh etwas Bequemes an, wenn möglich etwas Rotes; für die Heilungsarbeit bringe bitte einen Schal und ggfs. 2 kleine Schalen mit ... wer mag kann auch sein eigenes Kissen, warme Socken und eine kuschelige Decke mitbringen.

.

Die "rote Zelt"- Abende sind nur für Frauen.

 

 

- um Anmeldung wird gebeten -

 

Energieausgleich: 10,- € bis 15,- €

Termine 2017:

04. Januar

01. Februar

01. März

10. Mai

07. Juni

 

Frauen-Workshop