Aktive Meditationen ermöglichen es dem westlichen Menschen leichter in die Ruhe und die Stille zu gelangen, da vor dem „Ruhe- oder Stilleteil“ ein „Bewegungsteil“ stattfindet und dies daher eher unserer Lebensweise entspricht. 

 

 

 

Initiation – Tanz des Lebens – Tanz der 5 Rhythmen

 

Die fünf Rythmen: Flowing enthüllt die Mysterien des Weiblichen, Staccato das Geheimnis des Männlichen. In Chaos begegnen sich beide und schaffen Raum für Neues, das sich in Lyrical entfaltet und in Stillness zur Ruhe kommt.


Herzchakra - lässt dich dein Herz öffnen -

 

Eine meiner schönsten Meditationen!

 

 

Kraftquelle – eine Meditation für mehr Power und Energie für deine Träume und Pläne

 

 

 Meditation zur Herzöffnung – öffne dein Herz und lass Licht und Liebe in die Welt fließen

 

 

Gesang des Herzens – öffne und verbinde dich mit der Quelle

 

 

Meditation der 4 Himmelsrichtungen

 

Diese Meditation soll unsere Lebenskraft steigern und uns entspannen, öffnen und unser leidenschaftliches Interesse daran erwecken, die Schönheit des Lebens zu erkunden.

 

 

Kundalini – lass alles los, was dich noch irgendwie belastet!

 

(bekannte Sonnenuntergangs-Meditation von Osho)

 

 

Nataraj

 

Die Nataraj ist Tanz als totale Meditation.

 

Sei total in deinem Tanzen, vergiss den Tänzer, den Mittelpunkt des Egos; werde zum Tanz. Das ist Meditation. Tanze so tief versunken, dass du voll und ganz vergisst, dass „Du“ tanzt, und fühle immer stärker, dass du der Tanz bist.