Moon Mother

 

 

ich bin von Miranda Gray als Moon Mother initiert und ausgebildet worden.

 

Mit Hilfe der feinen weiblichen Schwingungen der Göttin und der Mondin, unterstütze ich dich, deine Weiblichkeit zu erwecken, deine Schönheit zu erkennen und deine Verbindung zur göttlich, weiblichen Quelle zu stärken.

 

Bade im weißen Licht der Mondin und werde dir deiner Verbindung mit deinem Kraftzentrum als Frau, deinem Schoß, deiner Gebärmutter wieder bewußt.

 

In Einzelsitzungen biete ich Womb Blessings oder Womb Healings an (wobei Healing hier synonym für aus das ausbalancieren der weiblichen Energie steht), sowie nach Möglichkeit auch fünf Mal im Jahr eine Gruppe zum Weltweiten Womb Blessing.

 

Das Wort "Womb" - Gebärmutter, wird gebraucht nicht nur um auf das physische Organ hinzuweisen, sondern auch um das Energiezentrum zu beschreiben, welches über der Gebärmutterregion (unseren Schoß) liegt und das alle Frauen besitzten, unabhängig davon, ob sie eine physische Gebärmutter oder einen Zyklus haben oder keine Gebärmutter / keinen Zyklus mehr haben.

 

Junge Mädchen, die ihre erste Mondzeit noch nicht hatten, können kein Womb-Blessing oder -healing erhalten ...

... aber nach der ersten Blutung, kann es als ein sehr schönes Initiationsritual angewendet werden.

 

Schwangere Frauen, können von mir, ein Womb-Blessing nur bis zur 2. Schwangerschaftshälfte erhalten.

Bitte teile mir immer mit, wenn du schwanger bist, oder denkst, schwanger zu sein, da es eine andere Art der Energieübertragung benötigt - Danke